Impressionen aus der GS28

Seit dem Richtfest im April 2019 hat das ehemalige Fürther Güterbahnhofgelände direkt an der Kreuzung Gebhardt-/Jakobinenstraße ein neues attraktives Gesicht: Die GS28, das moderne Gebäude an der Gebhardtstraße 28 und seit August 2020 der neue Standort des ABF Unternehmensverbunds.

Das moderne Gebäude an der Gebhardtstraße 28 in Fürth bietet innovativen Unternehmen eine repräsentative Heimat für kreatives Arbeiten. Wertvolle Synergien und jeder erdenkliche Komfort inklusive! Die detailreiche Architektur und die perfekt bis ins Kleinste abgestimmte Innenarchitektur setzen außergewöhnliche Akzente.

Die GS28 fügt sich ein in die Vernetzung und berufsübergreifende Zusammenarbeit spezialisierter Institute und Unternehmen des Medical Valley der Europäischen Metropolregion Nürnberg.