Seit vielen Jahren lebt die SpVgg Greuther Fürth eine äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit der ABF. Unser Verhältnis geht weit über das reguläre Sponsoring hinaus.

Holger Schwiewagner | Geschäftsführung der SpVgg Greuter Fürth
Rachid Azzouzi | Geschäftsführung der SpVgg Greuter Fürth

SPVGG GREUTHER FÜRTH & ABF

Eine gesunde Partnerschaft ist das beste Rezept für Erfolg.

Die ABF ist seit Jahren Gesundheitspartner der SpVgg Greuther Fürth und damit Saison für Saison nahe dran an der Leistungsfähigkeit der Mannschaft. Vielleicht ist es genau dieser Berührungspunkt, der die Partnerschaft der ABF mit der SpVgg Greuther Fürth bereits seit Jahre erfolgreich andauern lässt.

Partnerschaft mit gegenseitigem Vertrauen

„Unser Verhältnis geht weit über das reguläre Sponsoring hinaus", beschreibt  Max Schreier, Geschäftsführer der ABF die Kooperation mit dem Kleeblatt.  „So eine Partnerschaft bedingt Nachhaltigkeit in kleinen Dingen wie bei größeren Entscheidungen. Wir fühlen uns auf Grund des gegenseitigen Vertrauens einander eng verbunden.“

Stadttheater Fürth

Die ABF und das Stadttheater Fürth haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermuten möchte: Als familiengeführtes Unternehmen blickt die ABF mehr als 40 Jahre Tradition inklusive einem erfolgreichen Generationswechsel zurück und nutzt dies als Fundament für Innovation und vorausschauende Expansion. Ebenso das Stadttheater Fürth, das seit über 100 Jahren Bühnenkunst präsentiert und heute mit modernen, zeitgemäßen und zeitgenössischen Theaterformen füllt. Die Stärke beider besteht darin, die Erfahrung als Basis für die produktive Gestaltung der Zukunft zu nutzen.

Das Stadttheater und sein Intendant danken der ABF für die jahrelange und verlässliche Partnerschaft im Kultursponsoring!

Werner Müller | Intendant am Stadttheater Fürth