Nachhaltigkeit nimmt bei uns im ABF Unternehmensverbund einen hohen Stellenwert ein. Als regional verwurzeltes Familienunternehmen war es uns schon immer wichtig, Verantwortung für Kund:innen, Patient:innen und Mitarbeiter:innen zu übernehmen und uns um diese zu kümmern. Gleiches gilt auch für unsere Umwelt. Wir denken schon jetzt an kommende Generationen und möchten unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft leisten.

Max Schreier, Dipl.-Ing. MHBA & Geschäftsführung der ABF-Pharmazie
Eva Schreier, Apothekerin & Inhaberin der ABF-Apotheke

Unser Ziel: Ökologische und soziale Nachhaltigkeit im Einklang mit wirtschaftlichem Erfolg

Bei der ABF setzen wir bereits heute viele Maßnahmen erfolgreich um, die zu mehr Nachhaltigkeit beitragen. Gleichzeitig sind wir stets auf der Suche nach neuen Ansätzen, um unser Nachhaltigkeitskonzept noch weiter zu verbessern. Dabei stützen wir unsere Umsetzung auf die Ergebnisse verschiedener Benchmarking-, Stakeholder- sowie Wesentlichkeitsanalysen und arbeiten mit professionellen Methoden des Nachhaltigkeitsmanagements, angelehnt an den DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex).

Uns ist bewusst, dass es sich bei Nachhaltigkeit weniger um ein abgeschlossenes Projekt und vielmehr um einen fortwährenden Prozess handelt. Wir verstehen Nachhaltigkeit daher als einen langen, spannenden Weg, auf den wir uns begeben. Auf diesem Weg haben wir uns fünf Oberziele gesetzt, von denen sich die wesentlichen Elemente unserer Nachhaltigkeitsstrategie ableiten.

Unser Weg in Richtung Nachhaltigkeit

Kunden und Patienten umsorgen

Hochwertige Produkte,  individuelle Beratung sowie absolute Zuverlässigkeit bei der Lieferung unserer Arzneimittel - bei uns sind Sie in besten Händen!

 

Lieferketten und Produktion gestalten

Wir gestalten unsere Lieferketten in beeinflussbaren Bereichen möglichst nachhaltig und setzen auf Transparenz für unsere Kund:innen und Patient:innen. 

Ressourcen und Energie schonen

Wir achten auf den bewussten Einsatz von Ressourcen und Energie. Zudem werden gezielte Maßnahmen zum Umweltschutz ergriffen.

Verantwortung und Fürsorge nachhalten

Wir achten auf Chancengleichheit unserer Mitarbeiter:innen. Gleichzeitig schaffen wir ein angenehmes, gesundes Arbeitsklima.

Wachstum und Stabilität planen

Für langfristigen Erfolg setzen wir auf gesundes wirtschaftliches Wachstum, welches mit Sinn einhergeht und unseren Unternehmenszielen entspricht. 

Kunden und Patienten umsorgen

„Wir sind da, wenn man uns braucht“ – so lässt sich der Kernwert der ABF beschreiben. Dies stellen wir sicher, durch hochwertige Produkte, besten Service und individuelle Beratung durch Expertin:innen sowie absolute Zuverlässigkeit bei der Lieferung unserer Arzneimittel. Im Sinne der Sozialnachhaltigkeit ist unser höchstes Ziel nach wie vor, die Lebensqualität unserer Patient:innen zu verbessern.

Mehr erfahren

Lieferung und Produktionswege gestalten

Für möglichst viel Nachvollziehbarkeit im Bereich der Lieferungen, setzen wir auf Transparenz für unsere Kund:innen und Patient:innen. Gleichzeitig gestalten wir unsere Produktionswege in beeinflussbaren Bereichen möglichst nachhaltig, beispielsweise durch die Zusammenarbeit mit Arzneimittelherstellern aus Deutschland.

Mehr erfahren

Ressourcen und Energie schonen

Durch unsere unternehmerische Tätigkeit lässt sich ein ökologischer Fußabdruck leider nicht vermeiden. Jedoch möchten wir diesen gezielt reduzieren. Dafür achten wir auf den bewussten und sparsamen Einsatz von Ressourcen und versuchen, diese nach Möglichkeit zu recyceln. In Sachen Energieverbrauch setzt die ABF unter anderem auf eine besonders energieeffiziente Bauweise. Zudem werden Maßnahmen zum Umweltschutz ergriffen, wie die Förderung der Biodiversität am Unternehmensstandort.

Mehr erfahren

Verantwortung und Fürsorge gegenüber unseren Mitarbeitern nachhalten

Unsere Mitarbeiter:innen sind entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens. Daher empfinden wir ihnen gegenüber auch größte Verantwortung. Als Familienunternehmen achten wir trotz der stets wachsenden Belegschaft darauf, dass die Wünsche jedes Einzelnen gehört werden und trotzdem Chancengleichheit besteht. Zudem fördern wir durch gezielte Maßnahmen die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen und schaffen ein angenehmes Arbeitsklima. So setzt die ABF als attraktiver Arbeitgeber immer neue Anreize, Teil des Teams zu werden.

Mehr erfahren

Gesundes Unternehmenswachstum und Stabilität planen

Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, über Generationen hinweg erfolgreich zu sein. So schaffen wir auch in Zukunft Sicherheit für unsere Mitarbeiter:innen und Kund:innen. Um langfristig bestehen zu bleiben, setzen wir auf gesundes wirtschaftliches Wachstum, welches mit einem gewissen Sinn einhergeht und unseren Unternehmenszielen entspricht. Gleichzeitig bleiben wir dennoch flexibel, reagieren auf Veränderungen am Markt oder in der Gesellschaft und treiben Innovationen aktiv voran.

Mehr erfahren

Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – für eine bessere Zukunft

Bei unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten orientieren wir uns an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (UN Sustainable Development Goals). Diese 17 globalen Ziele wurden 2015 im Rahmen der Agenda 2030 definiert und sollen weltweit zu einer besseren Zukunft verhelfen.

Zum Leitbild zählen die Ermöglichung eines menschenwürdigen Lebens und die gleichzeitige dauerhafte Bewahrung von natürlichen Lebensgrundlagen. Hierbei spielen ökologische, soziale und ökonomische Aspekte eine Rolle.

Sustainable Development Goals

Nachhaltigkeit im ABF Unternehmensverbund

Gerne möchten wir erfahren, wie Sie unsere Schwerpunkte und Ziele, ein nachhaltiges Unternehmen zu werden, einschätzen und bewerten. Auch wenn Sie noch mehr über unsere Nachhaltigkeitsziele erfahren wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Ansprechpartnerin ist Katharina Wickel.

E-Mail schreiben